Camp Jeep 2018

Die Jeeper Europas treffen sich zum Camp Jeep. Unbedingt vormerken!

Moderator: Brummi

Benutzeravatar
Kaffeepit
Master Jeeper
Beiträge: 359
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 02:49
Wohnort: Speyer

Re: Camp Jeep 2018

Beitrag von Kaffeepit »

Zum "Programm", Ablaufplan kann ich nur von meinen Erfahrungen beim ersten "Camp Jeep" berichten.

Anmeldung war an der Einfahrt zum Gelände.
"Bis zur Mittagspause": Alles offen
Mittagspause
"Nach der Mittagspause": Alles offen
18. 00 Feierabend
ab 19.00/20.00 Party
Geplanter Nighttrail fiel aus.
Vielleicht haben sie ja in den letzten 3 Jahren was dazu gelernt.
Ansonsten Hinfahren, Spass haben, keine großen Gedanken machen.

Ich reise auch am Freitag an und übernachte in Fohnsdorf.

Gruß Pit

Cherokee KJ 2,8 CRD Limited

Benutzeravatar
Pete
Master Jeeper
Beiträge: 371
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 04:21
Wohnort: 25421 Pinneberg

Re: Camp Jeep 2018

Beitrag von Pete »

Dann von mir auch noch ein paar Worte zum Ablauf letztes Jahr.

Die Anmeldung fand auch vor der Einfahrt ins Gelände statt. Bei der Anmeldung wurde in Gruppen eingeteilt, die jeweils ein eigenes Gruppen-Progarmm bekamen.

Die einzelnen Programmpunkte wurden so entzerrt und der Andrang zu bestimmten Events gesteuert.

Programmpunkte waren z.B. folgende:
Probefahrt Jeep Compass (Straße)
Probefahrt Jeep Compass (Gelände und Wasserdurchfahrt)
Probefahrt Jeep Modelle (auch Wrangler) im Gelände
Probefahrt Jeep Grand Cherokee SRT
Freies Fahren
Abendprogramm
Fahren von Jeep-Modellautos (die selten funktioniert haben)
Kanu / Ruderboot fahren auf einem See
Tauziehen
etc..

Durch die verschiedenen Gruppen war auch die Reihenfolge jeweils unterschiedlich. Bei der, eigentlich vorher festgelegten Einteilung, zeigte sich der Anmeldebereich aber recht flexibel, so dass man auch als Gruppe zusammen bleiben konnte.

Gruß Pete
Gruß Pete
Jeep Renegade Trailhawk, Omaha Orange, Höherlegung, größere ATs, Dachkorb und Zusatzscheinwerfer etc..

Benutzeravatar
Tongariro
Experienced Jeeper
Beiträge: 134
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 22:01
Wohnort: 48°14´58.06 N 11°39´9.764 E

Re: Camp Jeep 2018

Beitrag von Tongariro »

Hi Folks,

Kristin und ich sind ebenfalls dabei. Anmeldung, Bezahlung und @ mit Bestätigung kein Problem.

Wir starten in Minga am Freitag (früher Nachmittag) und haben uns eine Bleibe in Knittelfeld gemietet.

VG H.
GC Overland CRD MY 2012 -- Mineral Gray -- Light Frost Beige -- Esche Medium Olive
O.CT 272 PS / 605 Nm
VG SHARK FIN Antenna -- Exterieur Vmaxx ®
General GRABBER AT 275/45 R20 Eibach Wheel Spacers VA: 50mm, HA: 60mm -- Cobra Side Bars -- Chrome Exhaust Tip l/r je 100mm
LEDriving FOG / DTRL
MOPAR Front Tow Hooks l/r

THE VEGGIE
Experienced Jeeper
Beiträge: 244
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 06:46

Re: Camp Jeep 2018

Beitrag von THE VEGGIE »

Hallo Jeeper

es gab eben von FCA die Information, dass wir für JCD Mitglieder einen Rabatt-Code erhalten. Details findet ihr im Mitgliederbereich!

Gruß
Micha
YJ, 4.0l, 33er mit SOA Umbau und .............
JKU, 2,8l, 315er auf JKS Fahrwerk und ..........

flying-iron
Advanced Jeeper
Beiträge: 67
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 07:28
Wohnort: Essen

Re: Camp Jeep 2018

Beitrag von flying-iron »

Hallo JCD'ler
da ich bereits am Freitag vor Ort bin, könnte ich versuchen an der Anmeldung eine komplette Gruppe anzumelden. Da wir in verschiedenen Orten nächtigen, könnten wir uns am Samstag dann zu einer abgestimmten Zeit in z.B. Flatschach (500 m vom Ring) treffen und ins Gelände fahren. Fohnsdorf liegt westlich und Knittelfeld östlich vom Gelände. Ich bräuchte dann nur die Daten von denen, die im Team auflaufen / -fahren wollen. Am besten auch die mobile Rufnummer, dann können wir uns über What's App verständigen, evtl. Startnummern austauschen etc.

@ Micha: Die Info über Teilnahmekosten für JCD'ler kam für mich leider zu spät, hab aber noch den "Early Bird Rabatt" genutzt. Schade, aber ich werd's überleben. :)
Bild
See U
Achim
Kaiserreich Heisingen
YJ 4.0,Limited, 1992
Kanada EU-Exportversion
fast Original (+2")

Benutzeravatar
Pete
Master Jeeper
Beiträge: 371
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 04:21
Wohnort: 25421 Pinneberg

Re: Camp Jeep 2018

Beitrag von Pete »

Die Anmeldung war bei mir auch schon lange durch, als die Frage nach dem Rabatt aufkam. Wie allerdings bei FCA / MOPAR oder wer auch immer in der Organisation seine Finger drin hat die Gebührenordnung wirklich ist, weiß ich wirklich nicht, denn ich habe als einer der Ersten die sich angemeldet hatten eine Rückerstattung von 20 € erhalten - völlig unerwartet ond ohne mein Zutun.
Ich denke aber, dass der Preis dieses Jahr wirklich in Ordnung geht - insbesondere verglichen mit dem letzten Jahr.

Jetzt ist es noch ein guter Monat und dann können wir langsam an die Anreise denken. Ich werde auch bereits am Freitag da sein mit meinem Omaha Orange - mit dem Dachträger und dem Rad oben drauf sollte er gut zu erkennen sein.

Gruß Pete
Gruß Pete
Jeep Renegade Trailhawk, Omaha Orange, Höherlegung, größere ATs, Dachkorb und Zusatzscheinwerfer etc..

THE VEGGIE
Experienced Jeeper
Beiträge: 244
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 06:46

Re: Camp Jeep 2018

Beitrag von THE VEGGIE »

Hallo Jeeper

wie ich eben von FCA erfahren habe, wird der Ticketverkauf für das Camp Jeep morgen, 15.06.18 um 15:00 Uhr eingestellt!!! Grund ist die hohe Anzahl der Anmeldungen.

Wer also noch am überlegen ist, bitte unbedingt noch kurzfristig anmelden. Eine spätere Anmeldung wird nicht mehr möglich sein!

Gruß
Micha
YJ, 4.0l, 33er mit SOA Umbau und .............
JKU, 2,8l, 315er auf JKS Fahrwerk und ..........

Benutzeravatar
Pete
Master Jeeper
Beiträge: 371
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 04:21
Wohnort: 25421 Pinneberg

Re: Camp Jeep 2018

Beitrag von Pete »

"....Grund ist die hohe Anzahl der Anmeldungen....."

Hallo Jeeper,

das hört sich ja nach recht viel Betrieb auf dem Gelände an und sicher auch abseits davon. Man kann jedenfalls gespannt sein, wie das mit der Organisation so klappen wird. Im direkten Vergleich dürfte das letztjährige Camp Jeep eher "klein" gewesen sein.
Ich bin jedenfalls sehr gespannt und hoffe auf ein paar Erfahrungen mit dem neuen JL.

Gruß Pete
Gruß Pete
Jeep Renegade Trailhawk, Omaha Orange, Höherlegung, größere ATs, Dachkorb und Zusatzscheinwerfer etc..

Benutzeravatar
Kiwis
Röhrls Bruder
Beiträge: 713
Registriert: Dienstag 15. November 2011, 03:10
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Camp Jeep 2018

Beitrag von Kiwis »

@Pete:

Soviel war doch gar nicht los letztes Jahr, also was ich auf den Videos gesehen habe. Vielleicht lags ja auch an der alles anderen als frühen Bekanntmachung und den recht hohen Preisen.

Und wenn das Camp quasi ausgebucht ist, wird die Orga wirklich eine interessante Sache 😉
Die Kiwis aus München

2012 Wrangler Sahara
leicht verändert

ougenweide
Rookie
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 28. Februar 2017, 06:53

Re: Camp Jeep 2018

Beitrag von ougenweide »

Wir werden Donnerstag anreisen und ebenfalls am Freitag vor Ort sein.

Unser Hotel ist in Möderbrugg, ca. 26 km vom Ring entfernt.

Grüße aus dem Westerwald

Marilyn und Jürgen


Antworten

Zurück zu „* 14.-15. Juli 2018 Camp Jeep“