Funk-Fernstarter nachträglich?

Von der Glühdirne bis zum Uconnect Naviradio: Alles was mit Strom geht!

Moderator: Brummi

Antworten
DocUwe
Röhrls Bruder
Beiträge: 696
Registriert: Freitag 28. September 2007, 03:44
Wohnort: Tutzing

Funk-Fernstarter nachträglich?

Beitrag von DocUwe »

Guten Morgen,
ich würde gerne einen Funk-Fernstarter bei meinen CHEROKEE (Diesel 2019) installieren lassen, den Schlüssel habe ich schon.. Möglich? Danke für die Antwort! Uwe
JEEP® Cherokee Overland 199 PS Baujahr 2019

Benutzeravatar
Kaffeepit
Master Jeeper
Beiträge: 343
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 02:49
Wohnort: Speyer

Re: Funk-Fernstarter nachträglich?

Beitrag von Kaffeepit »

Hallo Uwe

Sorry, dass ich dir bei deinem Problem nicht helfen kann, aber ich habe mich sehr gefreut, deinen Namen mal wieder zu lesen.
Wir sind vor Jahren meine erste Archaeopteryx zusammen als Team gefahren. Seitdem habe ich leider nichts mehr von dir gehört. Wie geht es euch denn? Bei mir ist soweit alles OK, Ich bin immer noch dabei, moderiere sogar inzwischen den "Stammtisch Speyer". Wäre schön mal wieder im Realen miteinander reden zu können.

Passt auf euch auf und bleibt gesund.

Pit

Cherokee KJ 2,8 CRD Limited

DocUwe
Röhrls Bruder
Beiträge: 696
Registriert: Freitag 28. September 2007, 03:44
Wohnort: Tutzing

Re: Funk-Fernstarter nachträglich?

Beitrag von DocUwe »

Klar kann ich mich an Dich erinnern!!
War eine Zeit lang mit mir selbst beschäftigt - aber jetzt geht es wieder los - nach den "Apokalyptischen Reitern"! :evil:
Ich hatte seinerzeit in meinen canadian JK auch einen Fernstarter nachrüsten lassen, er war aber ein Benziner V6.
Lieben Gruss Uwe
JEEP® Cherokee Overland 199 PS Baujahr 2019

Antworten

Zurück zu „Kfz-Elektrik“