Gebrauchtes Hardtop elektrisch anschließen

Von der Glühdirne bis zum Uconnect Naviradio: Alles was mit Strom geht!

Moderator: Brummi

Antworten
TJ_24
Experienced Jeeper
Beiträge: 231
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 02:38
Wohnort: Schlangen

Gebrauchtes Hardtop elektrisch anschließen

Beitrag von TJ_24 »

Moin, Ich habe mal wieder eine Frage. Wer weiß um die Hardtop Verkabelung Bescheid. Mein TJ aus 2005 hat ab Werk kein Hardtop und somit auch keine komplette Verkabelung. Als ich den Serienschalter (neben dem Zigarettenanzünder) einbauen wollte, habe ich aber einen passenden Stecker mit entsprechender Verkabelung gefunden. Laut Schaltplan gibt es von dort eine Verbindung zum Dashboard Stecker C300. Wer kann sagen, ob eine komplette Verkabelung im Armaturenbereich, z.B auch zum Sicherungstecksplatz (6?), vorhanden ist.
Ich würde meine Leitungen zum Hardtop Stecker gerne am Stecker C300 anschließen, oder gibt es bessere Möglichkeiten? Der Stecker sitzt links unter dem Armaturenbrett im Bereich der A Säule. Ist ein Mordstrum, da dort etliche Kabel zusammenlaufen. Oder verschwinden die Kabel irgendwo im Niemandsland?
Gruß Günter
Jeep Wrangler TJ Sport 2,4
VW Tiguan 4MOTION Euro 6
1 Mountainbike
3 Rennräder
1 Trekkingrad

Benutzeravatar
ERNIE
Master Jeeper
Beiträge: 466
Registriert: Samstag 11. April 2015, 21:13
Wohnort: BerLiN

Re: Gebrauchtes Hardtop elektrisch anschließen

Beitrag von ERNIE »

Hast du schonmal mit einem Durchgangsprüfer kontrolliert, ob die Kabel dort ankommen, wo du sie vermutest?
Gruß ERNIE - [Wrangler JKU Rubicon 3.6]

TJ_24
Experienced Jeeper
Beiträge: 231
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 02:38
Wohnort: Schlangen

Re: Gebrauchtes Hardtop elektrisch anschließen

Beitrag von TJ_24 »

Hallo Ernie, danke für deine Information. Habe alles angeschlossen und es funktioniert, allerdings habe ich alles direkt verbunden, weil mir der Stecker zu versteckt liegt.
Gruß Günter
Jeep Wrangler TJ Sport 2,4
VW Tiguan 4MOTION Euro 6
1 Mountainbike
3 Rennräder
1 Trekkingrad

Antworten

Zurück zu „Kfz-Elektrik“