Compass Radio Einbau Probleme

Compass MK (2007 - 2016) & Jeep Patriot (2007 - 2016)
Antworten
RO-nIn

Compass Radio Einbau Probleme

Beitrag von RO-nIn »

Hallo erstmal,

Ich bin neu hier und weiß nicht genau wie das hier abläuft also erstmal was zu meiner Person. Ich heiße Chris, 29 Jahre alt, wohne in Ludwigsburg (nähe Stuttgart) und habe sei etwas über einem Jahr einen Jeep Compass Limited Bj2007.
Damit zu meinem Problem. Ich habe seit fast einem Jahr ein DVD Radio und habe ewig mit dem Einbau rumgemacht. Die Blende habe ich selber erweitert, damit das 2din Radio reinpasst, habe aber nur Probleme wegen den CANBUS. Zuerst habe ich einen Adapter von Dietz (40 Euro) gekauft, der das Zündsignal ausliest, damit das Radio startet. Soweit so gut, jedoch sprang der Verstärker nicht an (hab das Boston Audio Paket drin). Weiter gesucht, das komplette Interface von Dietz gefunden (war glaube ich 80) welches eigentlich den Verstärker starten sollte. Ging auch nicht. Dietz angerufen, Verstärker ist auf das Radio programmiert, interface geht erst ab Modell 2008... Chrysler und jeep Händler hatten noch weniger Ahnung und irgendwann war ich so frustriert, dass ich es gelassen habe. Wenn ich Auto mit original Radio starte dann auf das neue umstecke läuft es ohne Probleme, nach ein paar Minuten nach ausschalten geht aber der Verstärker aus und beim wieder starten gleiches Spiel.
Nun würde ich gerne wissen ob jemand Erfahrung damit hat und mir helfen kann. Wäre ein Tausch von Verstärker Modell 2007 auf eins von 2008 möglich / kompatibel? Würde gerne original Hardware drin lassen sonst wäre nur noch austauschen vom original Verstärker auf eins einer anderen Firma übrig... Und hat jemand einen Bauplan damit ich weiß wo der Verstärker genau sitzt? Will ungern komplettes Armaturenbrett auseinander machen wenn nicht unbedingt nötig.

Danke
Chris
Benutzeravatar
Daniel
Röhrls Bruder
Beiträge: 569
Registriert: Montag 29. März 2004, 04:32
Wohnort: Öhringen

Compass Radio Einbau Probleme

Beitrag von Daniel »

Hallo Chris,

ich glaube, unser Brummi kann Dir da am ehesten weiter helfen. Schick ihm doch mal eine freundliche PN.

idS Daniel
irgendwann beschränkt man sich auf das Wesentliche
Benutzeravatar
Brummi
Röhrls Bruder
Beiträge: 947
Registriert: Dienstag 31. Mai 2005, 10:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Compass Radio Einbau Probleme

Beitrag von Brummi »

Hi Chris,

erst mal willkommen im Club. Es ist immer schön wenn wieder neue Menschen unsere Begeisterung zu Jeep teilen. Auch wenn die Begeisterung in deinem Fall aktuel wohl gerade so ihre Grenzen kennt.

Zu deinem Problem:
Entgegen der Blumen von Daniel, kenne ich mich mit den neuen Modellen so ab 2005 (also genau die mit exessivem CAN-Bus) nicht aus, da ich solche Modelle noch nicht in meinem Fahrzeugpark führe.

Aber dennoch habe ich vielleicht einen Tip für dich. Dein aktuelles Problem ist doch nur, daß der Verstärker nicht anspringt oder? Ich würde mal stark vermuten, daß das ein ganz normaler handelsüblicher Verstärker ist, der lediglich durch eine Schaltspannung vom Bordcomputer eingeschaltet wird, was dieser nicht mehr macht, da er ja auch der Meinung ist, daß da gar kein Autoradio mehr drinnen ist. Ergo musst du die Schaltspannung halt selber ranführen.

Die Verstärker sitzen normalerweise entweder unter dem Beifahrersitz, oder unter der Rücksitzbank. Schau dir den an und führe von deinem Radio das Einschaltsignal (z.B. Ansteuerung für Motorantenne) mit einem eigenen Kabel an den Schalteingang deines Verstärkers.

Alternativ kannst du natürlich auch einen neuen Verstärker einbauen. Möglicherweise verlierst du dabei aber evtl. Fahrzeugspezifische Übertragungskennlinien im Verstärker.

Daher noch ein Tipp:
Schau mal bei Maxxcount. Mit dem richtigen Adapter müsste das alles funktionieren. Wir zumindest explizit so beworben. Z.B.:
Ohne Lenkrad FB den hier http://www.maxxcount.de/can-bus-adapter-c2r-chy4-fur-chrysler-dodge-jeep-mit-verstarker.html
oder der Königsweg mit allem http://www.maxxcount.de/can-bus-adapter-set-rp4-ch11-c2r-chy4-swi-rc-fur-chrysler-dodge-jeep-mit-verstarker.html

Ich habe zwar noch nicht diese Adapter verbaut, aber ich habe auch PAC Adapter in meinen Jeeps und habe bis dato gute Erfahrungen damit gemacht.

Servus
Brummi
JCD - weil 4x4 nicht nur gleich 16 ist... ;)
Grüße vom V8 Gnadenhof
RO-nIn

Compass Radio Einbau Probleme

Beitrag von RO-nIn »

Das Problem ist nicht dass der Verstärker kein Zündsignal bekommt sondern laut Dietz vom Radio ein spezielles Signal bekommen muss (eine Art Diebstahl Schutz). Ich muss mal schauen wo der Verstärker liegt vielleicht gibt es doch eine Möglichkeit direkt ein Zündsignal zu überbrücken. Dieses Problem ist aber anscheinend nur mit dem 07er Modell (der patriot und der Chrysler 300c haben soweit ich weiß das gleiche System in den Baujahren), deswegen würde es mich interessieren ob es Probleme geben könnte mit einem originalen Verstärker der 08 Baureihe, da diese wohl nicht mehr das angepasste Signal vom Radio brauchen... Ansonsten bin ich noch immer total zufrieden mit meinem Jeep. ;D
Benutzeravatar
Brummi
Röhrls Bruder
Beiträge: 947
Registriert: Dienstag 31. Mai 2005, 10:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Compass Radio Einbau Probleme

Beitrag von Brummi »

Hi Chris,

du musst auf alle Fälle erst mal den Verstärker finden. Ich glaub nicht so recht dran, daß wirklich der Verstärker selbst am Datenbus hängt und digital entriegelt werden muss. Ich tippe da auf eine Schaltspannung.

Und falls doch, dann kannst du dir immer noch überlegen, ob du einen der passenden Adapter nimmst, die ja angeblich sogar explizit den Verstärker mit steuern können, oder ob du nicht lieber einfach einen anderen Verstärker kaufst, was preislich dann auch nicht mehr soviel teurer wird und garantiert funktioniert.

Ansonsten könntest du natürlich auch noch nach einem besseren Original Jeep Radio in der Bucht schauen.

Servus
Brummi
JCD - weil 4x4 nicht nur gleich 16 ist... ;)
Grüße vom V8 Gnadenhof
RedOxx
Experienced Jeeper
Beiträge: 148
Registriert: Sonntag 28. März 2004, 05:12

Compass Radio Einbau Probleme

Beitrag von RedOxx »

Hallo Chris,
Wegen des Umbaus kannst du dich auch mal an den User SOX im chryslerforum.com wenden. Das ist der MyGig Pabst.
Es grüßt der Hans mit...
JK 2.8 MY 2011
Majewski
Rookie
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 24. Januar 2021, 20:34

Re: Compass Radio Einbau Probleme

Beitrag von Majewski »

Hallo. Bin auch neu hier. Habe Moment das gleiche Problem wie Chris .
Ist es zu einer Lösung gekommen?
Grüsse
Antworten

Zurück zu „Compass MK & Patriot“