Frage zur Reifengrösse

Alles rund um Reifen, Felgen, Spurverbreiterungen, Eintragungen, usw.
Antworten
FOBO
Rookie
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 25. April 2017, 22:16

Frage zur Reifengrösse

Beitrag von FOBO » Sonntag 8. September 2019, 14:55

Hallo Jeeper, Ich habe da mal eine Frage zur Reifengrösse, da ich mich da nicht besonders auskenne. Ich fahre auf meinem 2004er TJ die Reifengrösse 30 x 9,50R15 100S A auf Stahlfelge 8JJX15CH ET-10 in Verbindung mit 5 mm Distanzscheiben auf beiden Achsen. Alles ist eingetragen. Besteht die Möglichkeit da etwas breitere Reifen zu montieren mit Eintragung ohne breitere Kotflügel zu benötigen???? Wäre für Euere Hilfe dankbar. Gruss FOBO
Gruss FOBO

Benutzeravatar
Daniel
Röhrls Bruder
Beiträge: 533
Registriert: Montag 29. März 2004, 04:32
Wohnort: Öhringen

Re: Frage zur Reifengrösse

Beitrag von Daniel » Montag 9. September 2019, 09:42

Hallo Fobo,

auf der Website www.offroadreifen.com beim Mayerosch gibt es einen Rechner.

Wenn Du ohne Veränderung am Fahrwerk noch breitere Reifen fahren willst, besteht das Risiko dass die Räder bei vollem Lenkeinschlag und voll eingefedert am Rahmen oder Kotflügel streifen. Das wird nie und nimmer vom TÜV akzeptiert. Wenn breitere Reifen, dann mit Fahrwerkserhöhung. Dann ist wieder genug Luft.

idS Daniel
irgendwann beschränkt man sich auf das Wesentliche

FOBO
Rookie
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 25. April 2017, 22:16

Re: Frage zur Reifengrösse

Beitrag von FOBO » Montag 9. September 2019, 21:18

Danke, werde gleich mal nachsehen :D aber soweit ich das sehe is da genug Spielraum vorhanden für etwas breitere.
Gruss FOBO

Antworten

Zurück zu „Reifen und Felgen“