Renegade Comanche

Das aktuelle Modell des Jeep Renegade (2014 - lfd.)
Antworten
Benutzeravatar
JU-Jeep
Röhrls Bruder
Beiträge: 551
Registriert: Freitag 19. März 2004, 03:34
Wohnort: Bad Iburg

Renegade Comanche

Beitrag von JU-Jeep » Freitag 11. März 2016, 08:08

Hi
schaut mal was es auch gibt  Bild

Bild
Bild

finde ich sehr gelungen

Lg Uwe
3.8 l JKU Sahara :-) mit ganz viel AEV 3,5 Zoll 315x70x17 BFG KM3/MT u. 4:56 Achsübersetzung und sonstigen Umbauten und das gleiche auch in 1:10 Axial :-)
Bild

Benutzeravatar
Kiwis
Röhrls Bruder
Beiträge: 570
Registriert: Dienstag 15. November 2011, 03:10
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Renegade Comanche

Beitrag von Kiwis » Freitag 11. März 2016, 08:23

der dürfte doch auf basis vom wrangler sein, oder?
Die Kiwis aus München

2012 Wrangler Sahara
leicht verändert

TJ_24
Experienced Jeeper
Beiträge: 222
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 02:38

Renegade Comanche

Beitrag von TJ_24 » Freitag 11. März 2016, 08:30

Der gefällt mir auch :).
Gruß Günter
Jeep Wrangler TJ Sport 2,4
VW Tiguan 4MOTION Euro 6
1 Mountainbike
3 Rennräder
1 Trekkingrad

wolfman
Master Jeeper
Beiträge: 348
Registriert: Sonntag 21. März 2004, 23:05

Renegade Comanche

Beitrag von wolfman » Freitag 11. März 2016, 14:48

Servus,

ich glaub da gibts bald nen Comanchen mit der lackierung ::) ::) ::) ::)
Gruß Harry Bild TJ 4l Bj 99 255/85/16 2xOX AW 4 und noch ah bisserl was.... Comanche für die Jagd ( stock.... noch...)

TJ-Harry
Experienced Jeeper
Beiträge: 116
Registriert: Freitag 7. Januar 2005, 23:14

Renegade Comanche

Beitrag von TJ-Harry » Sonntag 13. März 2016, 23:01

der dürfte doch auf basis vom wrangler sein, oder?

.
.
Nein, das ist eine verlängerte Renegade-Basis!
Find den klasse :-)
98er Granny Limited V8, schön schwarz.... ... Von den endlosen Weiten seiner Heimat Colorado umgezogen nach OWL...
2015er JKU, tank, dezent veredelt :-)


Benutzeravatar
Pete
Master Jeeper
Beiträge: 275
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 04:21
Wohnort: 25421 Pinneberg

Renegade Comanche

Beitrag von Pete » Montag 2. Oktober 2017, 18:43

Über den wurde im New Jeep Forum auch schon viel diskutiert. Ich finde es durchaus schade, dass der Mut nicht da war, den zu bauen, gegebenenfalls auch mit fester Kabine.
Ich denke, er erinnert auf eine sehr gelungene Art und Weise an die ersten Pickups so vieler Marken in den USA und die haben wirklich etwas an sich, das den "Will Haben" Virus auslöst. Der Renegade mit seiner charakteristischen Front wirkt in dieser Form eben auch sehr stimmig.

Gruß Pete
Gruß Pete
Jeep Renegade Trailhawk, Omaha Orange, Höherlegung, größere ATs, Dachkorb und Zusatzscheinwerfer etc..

Midnight Sky
Master Jeeper
Beiträge: 336
Registriert: Sonntag 11. April 2004, 00:16

Re: Renegade Comanche

Beitrag von Midnight Sky » Dienstag 17. Juli 2018, 14:22

Nice der Kleine, ich hab seinen Opa in der Garage stehen :lol:
Bild Bild
Alle Tage sind gleich lang, jedoch verschieden breit.

Antworten

Zurück zu „Renegade BU“