Mietjeeps in USA, u.a. Colorado, Ouray

Urlaub mit dem Jeep - weltweit!

Moderator: Brummi

Antworten
Benutzeravatar
Brummi
Röhrls Bruder
Beiträge: 881
Registriert: Dienstag 31. Mai 2005, 10:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Mietjeeps in USA, u.a. Colorado, Ouray

Beitrag von Brummi » Mittwoch 27. November 2013, 05:19

Hallo Jeep Kollegen,

ich hab grad mal wieder ein frisches Fundstück aus dem schönen Indernetz:

Die amerikanische Schweiz - Ouray in Colorado

Dort gibt es nicht nur fantastische Berglandschaft, sondern auch diverse Vermieter umgebauter Jeeps nebst Trailmaps und Erlaubnis zum Offroaden, also ganz ähnlich wie in Moab. Ouray bezeichnet sich selbt als Jeep Capital of the world.

Nähere Infos z.B. hier:
http://www.tourideas-usa.com/home/colorado/ouray2.htm

Jeep Vermieter Liste z.B.:
http://www.ouraycolorado.com/businesses/jeeping

Kennt das einer von euch und kann Erfahrungen beisteuern?


Weitere Mietjeeps zum Offroaden solls in folgenden Orten geben:

*Durango
*Silverton
*Lake City
*Telluride
*Death Valley


Beispiele:
http://www.farabeesjeeprentals.com/index.php?option=com_content&view=article&id=73&Itemid=27
http://www.outlawtours.com/jeep_rental.html
JCD - weil 4x4 nicht nur gleich 16 ist... ;)
Grüße vom V8 Gnadenhof

TJ-Harry
Experienced Jeeper
Beiträge: 116
Registriert: Freitag 7. Januar 2005, 23:14

Mietjeeps in USA, u.a. Colorado, Ouray

Beitrag von TJ-Harry » Donnerstag 12. Dezember 2013, 22:22

Hi Brummi,
danke für Deine Recherchen...
Bin oft in Colorado, leider war ich noch nie in der Ouray-Area. das muss da super sein! Habe schon ein Trail-Book gekauft! Im Hochsommer ist es die wohl beste Zeit um wirklich hoch in die Rockies zu kommen, die haben da halt lange Schnee :-) und viel davon..:-)
.
Man kann natürlich auch einen Rubicon in Moab mieten und nach Ouray fahren (gibt auch nen Trail dahin).So weit ist das gar nicht entfernt.
Gibt es hier nicht genug Fans um einmal eine gemeinsame Tour dahin zu machen ..??? So 5-7 Jeeps ... ;)
Gruß
Harry
98er Granny Limited V8, schön schwarz.... ... Von den endlosen Weiten seiner Heimat Colorado umgezogen nach OWL...
2015er JKU, tank, dezent veredelt :-)


Redrat

Mietjeeps in USA, u.a. Colorado, Ouray

Beitrag von Redrat » Freitag 13. Dezember 2013, 11:06

Hallo Brummi,

war schon dort ! Ist absolut Super. Das mit dem Jeep mieten ist teilweise etwas schwierig. Geht um die Versicherungen. Zeitweise wurde dort nur an Personen vermietet die ein eigenes Fahrzeug in USA Versichert haben. Das Versicherungsrecht ist dort etwas anders/ besser in einigen Punkten.
Nun Trails und Touren gibt es jede Menge und einige davon kannst du im ST Hannover unter Videos i like ansehen..
oder gehe auf yt und suche .
Urlaub dort lohnt sich auf jeden fall. Großartige Landschaft, nette Städte, gutes Essen, und auch tolle Onroadtouren.

Allerdings kenne ich eine andere Gegend als Amerikanische Schweiz - NorthCascades an der Grenze zu Kanada..... auch dort....Träumchen :)

Wenn du fragen hast oder sonstiges..... du weißt wie du mich erreichen kannst

grüße

tom

TJ-Harry
Experienced Jeeper
Beiträge: 116
Registriert: Freitag 7. Januar 2005, 23:14

Mietjeeps in USA, u.a. Colorado, Ouray

Beitrag von TJ-Harry » Freitag 13. Dezember 2013, 20:19

Hallo Brummi,

war schon dort ! Ist absolut Super. Das mit dem Jeep mieten ist teilweise etwas schwierig. Geht um die Versicherungen. Zeitweise wurde dort nur an Personen vermietet die ein eigenes Fahrzeug in USA Versichert haben. Das Versicherungsrecht ist dort etwas anders/ besser in einigen Punkten.
Nun Trails und Touren gibt es jede Menge und einige davon kannst du im ST Hannover unter Videos i like ansehen..
oder gehe auf yt und suche .
Urlaub dort lohnt sich auf jeden fall. Großartige Landschaft, nette Städte, gutes Essen, und auch tolle Onroadtouren.

Allerdings kenne ich eine andere Gegend als Amerikanische Schweiz - NorthCascades an der Grenze zu Kanada..... auch dort....Träumchen :)

Wenn du fragen hast oder sonstiges..... du weißt wie du mich erreichen kannst

grüße

tom


Tom, Das sind ja hochinteressante News....Das mit den Versicherungen kann ich bestätigen. Aber Miete in Moab wäre kein Thema. die sind auf Touristen eingerichtet...
Ich glaub ich muss euch mal bei einem ST heimsuchen...
Gruß
Harry
98er Granny Limited V8, schön schwarz.... ... Von den endlosen Weiten seiner Heimat Colorado umgezogen nach OWL...
2015er JKU, tank, dezent veredelt :-)


Redrat

Mietjeeps in USA, u.a. Colorado, Ouray

Beitrag von Redrat » Sonntag 15. Dezember 2013, 06:59

Hallo Harry,

gerne, du bist doch immer wilkommen.
Aber auch in Ouray gibt es nun einen der an "nichtamerikanischversicherte" vermietet.
Nicht ganz billig aber rechnet sich gegen die Kilometerpauschale der Anreise aus Moab.

Grüße

Tom

Benutzeravatar
Brummi
Röhrls Bruder
Beiträge: 881
Registriert: Dienstag 31. Mai 2005, 10:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Mietjeeps in USA, u.a. Colorado, Ouray

Beitrag von Brummi » Mittwoch 17. Januar 2018, 06:22

Hi Jeeperinnen und Jeeper,

nächstes Jahr solls bei uns nach Ouray gehen. Weiß jemand von euch welcher Vermieter in Ouray auch an internationale Gäste ohne Inlandsversicherung vermietet?

Servus
Brummi
JCD - weil 4x4 nicht nur gleich 16 ist... ;)
Grüße vom V8 Gnadenhof

Benutzeravatar
Brummi
Röhrls Bruder
Beiträge: 881
Registriert: Dienstag 31. Mai 2005, 10:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Mietjeeps in USA, u.a. Colorado, Ouray

Beitrag von Brummi » Freitag 3. Mai 2019, 08:05

Nach gefühlt unendlich viel Recherche, Mails, Telefonaten ist nun endlich unsere Ouray Reise inkl. Miete-Jeep in trockenen Tüchern. Ja, es wird ausschlieslich an Leute vermietet, die ihre eigene Autoversicherung mitbringen. Für einen Ami kein Problem, denn in USA ist nicht das Auto versichert, sondern der Fahrer. Für einen Deutschen normal unmöglich...

Aber da gibt es einen Dienstleister: https://www.insuremyrentalcar.com
Deren Angebot richtet sich zwar eigentlich an den typischen Durchschnittsurlauber, der bei Hert am Flughafenschalter seinen Pkw mieten will, aber dieselbe Versicherung wird nach Rückfrage eben auch in Ouray akzeptiert. Obendrein sind die auch noch günstiger als die Standardversicherungspakete der großen Autovermietungen.

Und jetzt sind wir gespannt auf September. Ouray wir kommen!
JCD - weil 4x4 nicht nur gleich 16 ist... ;)
Grüße vom V8 Gnadenhof

Benutzeravatar
kananaskis_country
Experienced Jeeper
Beiträge: 201
Registriert: Sonntag 9. Juli 2006, 22:11

Re: Mietjeeps in USA, u.a. Colorado, Ouray

Beitrag von kananaskis_country » Dienstag 17. September 2019, 15:07

Schön isses... :D

Bild

Bild

Bild
"Brummi": Grand Cherokee WJ (bissl höher und sonst noch bissl was)
"Tribble": Wrangler TJ Rubicon (bissl mehr höher und sonst noch bissl mehr was)
"Der Blaue": Grand Cherokee WG Overland (Serie)

Antworten

Zurück zu „Jeep - Reisen“