Neujahrsgrüße

Moin, Moin im hohen Norden

Moderatoren: Ottifant, Copli, Pete

Antworten
Benutzeravatar
Pete
Master Jeeper
Beiträge: 391
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 04:21
Wohnort: 25421 Pinneberg

Neujahrsgrüße

Beitrag von Pete »

Liebe Stammtischfreunde … Jeeperinnen und Jeeper,

Das war vielleicht ein Jahr! Fast Nichts daran war normal und wir hatten so das Eine oder Andere zu verkraften. Fingen wir noch halbwegs normal an und haben im Januar und Februar jeweils einen schönen und gut besuchten Stammtisch gehabt, so fing es danach an, etwas „schwierig“ zu werden. Das geplante Treffen in St. Peter Ording im März wurde zwar durch Einige noch wahrgenommen, stand aber schon unter dem Schatten von „CoViD19“ und konnte als Stammtischtreffen schon nicht mehr offiziell durchgeführt werden.
k-IMG_20200222_225652.jpg
Im Juni gab es dann eine kleine Pause von den Hiobsbotschaften und wir konnten ein Außentreffen am Steinzeitpark Albersdorf machen, gefolgt von einer tollen „Bahndamm-Tour“ und mit einem abschließenden Besuch auf dem größten Marktplatz im Norden in Heide – zum gepflegten Eisessen! Auch dieses Treffen war sehr gut besucht!
k-IMG_20200627_182240.jpg
Auch im Oktober gab es noch einmal die Gelegenheit, uns offiziell zu treffen …. und wie! Der lange Tross an Jeeps verschiedenster Art und Alter war schon beeindruckend, der sich da von Rendsburg nach Gettorf zum Autohaus Kuntz bewegt hat. Dort – in Gettorf – wurde nämlich eine neue Jeep-Abteilung eröffnet und wir haben werbewirksam mitgemacht! Ein gemütliches Zusammenkommen am Strand der Eckernförder Bucht komplettierte das Treffen.
k-IMG_20201024_171200.jpg
k-IMG_20201024_171327.jpg
k-IMG_20201024_171420.jpg
k-IMG_20201024_171556.jpg
k-IMG_20201024_171626.jpg

Es ist aber, neben den offiziellen Treffen im Rahmen des Stammtisches HH-SH, auch sehr schön zu beobachten, wie sehr die Gemeinschaft auch darüber hinaus funktioniert. Viele Ausfahrten – manchmal mit nur ein paar wenigen, oft aber auch mit recht vielen Jeeps – wurden darüber hinaus in dieser aktiven Gemeinschaft organisiert. Offroad-Events gab es so Einige, die oft von Björn angestoßen wurden und auch bei den wenigen, offiziellen Angeboten von New Jeep Forum, Jeep Club Deutschland und Jeep Experience hat man sich immer mal wieder getroffen und aus dem verrückten Jahr noch das Beste gemacht. Wir können nur „Danke, Danke, Danke“ sagen an Alle, die sich so stark engagiert haben.

Nun hoffen wir, dass Alle eine besinnliche Zeit über die Weihnachtsfeiertage hatten – wo möglich und unter allen erschwerten Bedingungen auch mit der engeren Familie. Ganz leicht ist es halt nicht, sich in dieser Zeit wirklich zusammen zu reißen und der Vernunft so viel Raum wie möglich zu geben, um weder sich selbst noch Anderen zu schaden.

Die nächste Zeit wird hoffentlich davon geprägt sein, dass die Impfungen für eine Reduzierung der Probleme mit dem „Corona-Virus“ sorgen werden, so dass sich das Leben wieder etwas normalisieren kann. Wir wollen jedenfalls weitermachen und im Jahr 2021 auch die Treffen wiederaufleben lassen. Wann das genau sein wird, ist aktuell schwer zu beurteilen, aber das Frühjahr sollte schon etwas „in petto“ haben – selbst wenn wir mit „Open Air“ anfangen müssten …. Warme Jacken gibt es ja – sogar mit „Jeep“-Aufdruck!

In diesem Sinne wünschen wir Euch einen „Guten, kontrollierten Rutsch ins Neue Jahr 2021“ und ein Jahr 2021, welches als Eines, in dem wir Schwierigkeiten mal wieder überstanden haben, in die Chronik eingehen kann.
Happy New Year Jeep.JPG
Es grüßen Euch von Herzen

Stefan und Pete
Gruß Pete
Jeep Renegade Trailhawk, Omaha Orange, Höherlegung, größere ATs, Dachkorb und Zusatzscheinwerfer etc..
Benutzeravatar
Kiwis
Röhrls Bruder
Beiträge: 737
Registriert: Dienstag 15. November 2011, 03:10
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Neujahrsgrüße

Beitrag von Kiwis »

Servus ihr Nordlichter!

Auch aus dem tiefen Süden wünschen wir Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Möge das neue Jahr besser sein, als das alte.
Bleibt alle gesund und wir werden uns bald wieder sehen!

Liebe Grüße, Stefan und Ines
Die Kiwis aus München

2012 Wrangler Sahara
leicht verändert
Antworten

Zurück zu „Hamburg / Schleswig Holstein“