Kleiner E-Jeep

Renegade und Compass gibt es bereits in einer Plug-In-Hybrid- (PHEV) Version als 4Xe, die anderen Modelle werden über Jeeps Elektron-Initiative folgen. Was haltet ihr davon?
Benutzeravatar
Kiwis
Röhrls Bruder
Beiträge: 825
Registriert: Dienstag 15. November 2011, 03:10
Wohnort: München
Has thanked: 6 mal
Dank erhalten: 2 mal
Kontaktdaten:

Kleiner E-Jeep

Beitrag von Kiwis »

https://www.autozeitung.de/jeep-mini-e- ... 00668.html

Ein kleiner E-Jeep unterhalb des Renegade, aber nur noch mit Frontantrieb.

Stellt sich die Frage: Ist eine Jeep nur mit Frontantrieb noch ein Jeep?
Die Kiwis aus München

2012 Wrangler Sahara
leicht verändert
nilfix
Master Jeeper
Beiträge: 414
Registriert: Samstag 8. April 2006, 05:03
Wohnort: Hamburg
Has thanked: 11 mal

Re: Kleiner E-Jeep

Beitrag von nilfix »

Kaufen 😍 danngeht der Cherokee Trailhawk weg 🤔
GC WK II 3,6 leider zerstört :|
JLU Rubicon 2,2 mit Open Sky
Cherokee Trailhawk, US tow hooks, mopar rock rails, AT‘s, CB und ein wenig Licht 8-)
Benutzeravatar
Norsfyr
Experienced Jeeper
Beiträge: 241
Registriert: Montag 24. Juli 2017, 04:02
Wohnort: Ammersbek, Kreis Stormarn, Schleswig Holstein
Has thanked: 2 mal
Dank erhalten: 6 mal

Re: Kleiner E-Jeep

Beitrag von Norsfyr »

Solange Jeep drauf steht ist es wohl ein Jeep. ;)
Gruß Björn

Jeep Wrangler Unlimited Rubicon
Benutzeravatar
Kiwis
Röhrls Bruder
Beiträge: 825
Registriert: Dienstag 15. November 2011, 03:10
Wohnort: München
Has thanked: 6 mal
Dank erhalten: 2 mal
Kontaktdaten:

Re: Kleiner E-Jeep

Beitrag von Kiwis »

Norsfyr hat geschrieben: Donnerstag 25. November 2021, 06:40 Solange Jeep drauf steht ist es wohl ein Jeep. ;)
Naja, ich weiß nicht. Ich kenne Leute, die keinen Jeep fahren, die sagen, wenn Jeep Modelle auf den Markt bringt,
die kein Allrad mehr haben, dann ist es kein Jeep, dann ist es eine Allerweltskiste. Warum sollte man sich dann einen Jeep kaufen?
Die Kiwis aus München

2012 Wrangler Sahara
leicht verändert
Benutzeravatar
Norsfyr
Experienced Jeeper
Beiträge: 241
Registriert: Montag 24. Juli 2017, 04:02
Wohnort: Ammersbek, Kreis Stormarn, Schleswig Holstein
Has thanked: 2 mal
Dank erhalten: 6 mal

Re: Kleiner E-Jeep

Beitrag von Norsfyr »

Was interessieren mich solche Leute? ;) Hier ist doch der Jeep Club Deutschland, möchte man jetzt Jeepfahrer ausgrenzen weil deren Auto kein 4x4 Fahrzeug sind? Damit wäre ich vorsichtig.. ;)
Gruß Björn

Jeep Wrangler Unlimited Rubicon
Benutzeravatar
Kiwis
Röhrls Bruder
Beiträge: 825
Registriert: Dienstag 15. November 2011, 03:10
Wohnort: München
Has thanked: 6 mal
Dank erhalten: 2 mal
Kontaktdaten:

Re: Kleiner E-Jeep

Beitrag von Kiwis »

Norsfyr hat geschrieben: Donnerstag 25. November 2021, 11:35 Was interessieren mich solche Leute? ;) Hier ist doch der Jeep Club Deutschland, möchte man jetzt Jeepfahrer ausgrenzen weil deren Auto kein 4x4 Fahrzeug sind? Damit wäre ich vorsichtig.. ;)
Von ausgrenzen hat niemand gesprochen.
Auch wenn das hier der Jeep Club Deutschland ist, darf man doch trotzdem kritisch diskutieren, oder nicht?

Ist es so abwägig mal die Modellpolitik bei Jeep/FCA/Stellantis zu hinterfragen?

Der neue Granny ist an Europa vorbei entwickelt (keine finanzielle Zuzahlung, was ja einzig und allein der Sinn der Hybrids ist). Alle Compass-Modelle außer der 4xe sind nur noch Fronttriebler. Selbiges gilt für den Renegade. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass das alles auch dem Cherokee und dem Wrangler über kurz oder lang passiert.

Allrad und sehr gute Offroadeigenschaften sind die Kernkompetenzen von Jeep. 🤔 Oder hab ich was vergessen?

Aber hey, nur weil man nicht alles bejubelt, was Jeep in den letzten Monaten/Jahren macht, grenzt man andere aus. So kann man es natürlich auch sehen.
Die Kiwis aus München

2012 Wrangler Sahara
leicht verändert
Benutzeravatar
Norsfyr
Experienced Jeeper
Beiträge: 241
Registriert: Montag 24. Juli 2017, 04:02
Wohnort: Ammersbek, Kreis Stormarn, Schleswig Holstein
Has thanked: 2 mal
Dank erhalten: 6 mal

Re: Kleiner E-Jeep

Beitrag von Norsfyr »

Nun da ich momentan ernsthaft mit dem Gedanken spiele auf Toyota umzusteigen.. ;)

Ich mag diesen Spruch "das ist kein Jeep mehr" nur nicht, mochte ich nie. Das haben sich einige auch gern beim JL erlaubt, obwohl sie selbst einen Renault hatten.
Gruß Björn

Jeep Wrangler Unlimited Rubicon
Benutzeravatar
Kiwis
Röhrls Bruder
Beiträge: 825
Registriert: Dienstag 15. November 2011, 03:10
Wohnort: München
Has thanked: 6 mal
Dank erhalten: 2 mal
Kontaktdaten:

Re: Kleiner E-Jeep

Beitrag von Kiwis »

Mir wurde beim JK auch gesagt, ich hätte keine Jeep, sondern nen Fiat. Aber das eine hat mit dem anderen nix zu tun.

Wenn von Jeep zu Toyota wechselst, dann kannst mir ja mal sagen, warum ;)

Aber ich lass es. Bevor das allgemeine Mimimi anfängt und einem Sachen unterstellt werden.

Tolles E-Auto 🙄
Die Kiwis aus München

2012 Wrangler Sahara
leicht verändert
Benutzeravatar
Norsfyr
Experienced Jeeper
Beiträge: 241
Registriert: Montag 24. Juli 2017, 04:02
Wohnort: Ammersbek, Kreis Stormarn, Schleswig Holstein
Has thanked: 2 mal
Dank erhalten: 6 mal

Re: Kleiner E-Jeep

Beitrag von Norsfyr »

Warum zum Toyota? Unverwüstlich, so der Plan. So wenig Elektronik und komplizierte Technik wie möglich, sogar noch mit manuellen Freilaufnaben und einem Saugbenziner. Mal sehen, heute Nachmittag haben wir eine Probefahrt.
Gruß Björn

Jeep Wrangler Unlimited Rubicon
Benutzeravatar
loboso
Experienced Jeeper
Beiträge: 120
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 01:19
Wohnort: 42929 Wermelskirchen
Has thanked: 4 mal
Dank erhalten: 4 mal

Re: Kleiner E-Jeep

Beitrag von loboso »

Norsfyr hat geschrieben: Freitag 26. November 2021, 11:45 Mal sehen, heute Nachmittag haben wir eine Probefahrt.
Berichte mal wie es war, um nicht ganz OT zu werden, gerne per PN.

Gruß Thomas
Ehemals: Renegade Limited MY16 AHK 2,0l 140PS Automatik plus diverse extras
Aktuell: Wrangler JLU Rubicon black ein wenig modifiziert und so einen Hybriden Renegade S.
Antworten

Zurück zu „4xe - die Elektro-Jeeps kommen“