Coronavirus News im JCD

aufgrund der sich aktuell immer weiter zuspitzenden Lage rund um den Coronavirus haben wir ein schnelles Meinungsbild unter den Mitgliedern eingeholt. EInstimmige Aussage: Aktuell keine Veranstaltung durchführen.

Der Saisonstart in Geithain ist abgesagt.
Der Bergeworkshop in der Südheide ist gefährdet.

Ihr findet ab sofort alle News zu dem Thema im neu eingerichteten Forum "Coronavirus"

Eure Vorstände
Christian, Robert, Nils, Rosa und Stefan

Achtung: Ortsänderung

Was machen die ganzen kleinen Hebel und Knöpfe in deinem Jeep? Profijeeper trainieren mit dir was dein Jeep im Gelände alles kann.

Moderatoren: JU-Jeep, Kiwis

Antworten
Benutzeravatar
Brummi
Röhrls Bruder
Beiträge: 913
Registriert: Dienstag 31. Mai 2005, 10:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Achtung: Ortsänderung

Beitrag von Brummi »

Liebe Jeeper,

leider musste Stefan bei der Buchung feststellen, daß mittlerweile auch in Ballenstedt die Umweltschützer zugeschlagen haben. Das Gelände ist fortan nicht mehr frei befahrbar, sondern nur noch sehr eingeschränkt nutzbar. Für uns damit eher gar nicht mehr.

Der Vorstand hat daraufhin beschlossen das Training zu unseren Freunden den Hillhoppers nach Aspenstedt zu verlegen. Das sind nur wenige Kilometer neben Ballenstedt und hier ist reichlich Gelände in allen Varianten geboten. Auf alle Fälle genug zum Trainieren.

Servus
Brummi
JCD - weil 4x4 nicht nur gleich 16 ist... ;)
Grüße vom V8 Gnadenhof

Benutzeravatar
Free Willy
Advanced Jeeper
Beiträge: 57
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 16:12

Re: Achtung: Ortsänderung

Beitrag von Free Willy »

OK also in der Nähe,... Na details bekommen wir ja bestimmt noch :D rechtzeitig
Mir sind Menschen sympatisch, die andere Menschen in Ihrer Unzulänglichkeit genauso ertragen, wie Sie ertragen werden möchten.

nilfix
Master Jeeper
Beiträge: 334
Registriert: Samstag 8. April 2006, 05:03
Wohnort: Hamburg

Re: Achtung: Ortsänderung

Beitrag von nilfix »

Klar Infos gibt es Ende des Monats, Orga läuft auf Hochtouren, Stefan und Rosa sind im Dauereinsatz, Danke dafür :D
GC WK II 3,6
Cherokee Trailhawk, US tow hooks, mopar rock rails, AT‘s.

Benutzeravatar
coorslight
Rookie
Beiträge: 7
Registriert: Montag 13. Januar 2020, 23:06
Wohnort: Pattensen

Re: Achtung: Ortsänderung

Beitrag von coorslight »

Schön, dass der Flyer nun da ist und man sich anmelden kann.
Da das Hotel nun in Halberstadt ist, gehe ich davon aus, dass Camping beim Fahrertraining keine Option ist, oder??
Da ich mein Dachzelt dabei habe, würde ich das natürlich bevorzugen.....
JEEP Wrangler Unlimited JL Sahara 2.0, 4-türig

Benutzeravatar
Kiwis
Röhrls Bruder
Beiträge: 667
Registriert: Dienstag 15. November 2011, 03:10
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Achtung: Ortsänderung

Beitrag von Kiwis »

Ob man auf der Wiese des Fahrgeländes übernachten kann, weiß ich gar nicht. Ich weiß auch nicht, wie es da vor Ort mit Strom, Wasser und Sanitäranlagen ausschaut.
Die Kiwis aus München

2012 Wrangler Sahara
leicht verändert

Rallye-Jeep
Advanced Jeeper
Beiträge: 66
Registriert: Sonntag 21. März 2004, 23:27
Wohnort: 30916

Re: Achtung: Ortsänderung

Beitrag von Rallye-Jeep »

Kiwis hat geschrieben:
Samstag 29. Februar 2020, 20:02
... weiß auch nicht, wie es da vor Ort mit Strom, Wasser und Sanitäranlagen ausschaut.
Hm ... also zumindest Strom muß da sein, bei früheren Jeep Camp - Abstechern von Ballenstedt zu den 'Hill Hoppers' nach Aspenstedt gab's bei denen leckere heiße Erbsensuppe o.ä. zum Essen, vom Gelände aus gesehen hinter dem Hügel, in einer urigen Holzhütte, und von offenem Feuer sah ich nichts, auch hörte ich keinen Kompressor laufen.

Vielleicht können die Hill Hoppers - da's vermutlich beim Fahrtraining nicht um so viele Interessenten geht - da etwas ermöglichen, in der Vergangenheit zu Zeiten früherer JCD Vorstände war die Truppe da immer sehr freundlich & entgegenkommend.

VG, Ralph
2002'er Jeep Wrangler 'TJ' (2,5 R4) , 'Amber Fire' , 245/75 16 , BF Goodrich All-Terrain T/A

2007'er Alfa Romeo 'GT' (3,2 V6) wenn es eilig ist ... ;-)

Benutzeravatar
Kiwis
Röhrls Bruder
Beiträge: 667
Registriert: Dienstag 15. November 2011, 03:10
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Achtung: Ortsänderung

Beitrag von Kiwis »

Ich habe mal bei dem Verantwortlichen nachgefragt was an Strom, Wasser, Sanitäranlagen auf dem Fahrgelände in Apsenstedt vorhanden ist.

Ein Dixi ist vorhanden. Kein Strom und kein Wasser.

Wer jetzt immer noch auf dem Gelände in welcher Art und Weise übernachten möchte, möge es mit fest zusagen, dann werde ich die gebuchten Hotelzimmer entsprechend reduzieren.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag noch,

Stefan
Die Kiwis aus München

2012 Wrangler Sahara
leicht verändert

nilfix
Master Jeeper
Beiträge: 334
Registriert: Samstag 8. April 2006, 05:03
Wohnort: Hamburg

Re: Achtung: Ortsänderung

Beitrag von nilfix »

Stefan machts möglich, Herzlichen Dank
GC WK II 3,6
Cherokee Trailhawk, US tow hooks, mopar rock rails, AT‘s.

Benutzeravatar
coorslight
Rookie
Beiträge: 7
Registriert: Montag 13. Januar 2020, 23:06
Wohnort: Pattensen

Re: Achtung: Ortsänderung

Beitrag von coorslight »

OK, Danke für die Info! Da ja einiges auch im Hotel stattfindet, macht es wohl Sinn dort auch zu übernachten. Das Zimmer bucht doch jeder selbst, oder?
Muss der Beifahrer einen Führerschein haben, bzw. volljährig sein??
JEEP Wrangler Unlimited JL Sahara 2.0, 4-türig

Benutzeravatar
Kiwis
Röhrls Bruder
Beiträge: 667
Registriert: Dienstag 15. November 2011, 03:10
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Achtung: Ortsänderung

Beitrag von Kiwis »

Auf dem Flyer ist ja das Hotel angegeben, da kannst Du dich melden, und nach Zimmern für den Jeep Club Deutschland fragen.

Wenn der Beifahrer mal selbst fahren möchte, ist ein Führerschein zwingend Vorschrift.
Ist der Beifahrer 17 und macht das Betreute Fahren und kann das Belgen, ist das auch möglich.
Die Kiwis aus München

2012 Wrangler Sahara
leicht verändert

Antworten

Zurück zu „20.-21. Juni, Fahrtraining Einsteiger, Aspenstedt“