Größere Campevents 2020

Aktuelle News, Absagen und Diskussionen rund um die Auswirkungen des Virus auf unser Clubleben

Moderator: Brummi

Antworten
Benutzeravatar
Norsfyr
Experienced Jeeper
Beiträge: 156
Registriert: Montag 24. Juli 2017, 04:02
Wohnort: Ammersbek, Kreis Stormarn, Schleswig Holstein

Größere Campevents 2020

Beitrag von Norsfyr »

Moin,

also ich denke wir können langsam davon ausgehen, dass es dieses Jahr zu keinen größeren Campevents mehr kommen wird oder was meint ihr? Der Club wird kaum die Möglichkeiten haben die Hygienevorschriften sicher zu stellen ohne das es Unsummen an Geld verpulvert.
Und da man mittlerweile in dem Bereich von keinen Lockerungen ausgehen kann, bis es ein Impfmittel gibt, wird sich das dieses Jahr eher erledigt haben mit größeren Events, so schade wie es ist..
Gruß Björn

Ghos7bearD: Jeep Wrangler Unlimited Rubicon JL

Benutzeravatar
albert
Experienced Jeeper
Beiträge: 100
Registriert: Samstag 19. September 2015, 22:49

Re: Größere Campevents 2020

Beitrag von albert »

Was auch immer unter "größer" zu verstehen ist.
Gestern haben wir beschlossen, alle noch geplanten Events 2020 stattfinden zu lassen.
Und auch wenn wir aktuell schon Halbzeit in Bezug auf das Jahr 2020 haben, so stehen uns doch noch einige Events bevor:
Dalstein
Fahrtraining Süd
Tour de Ruhr
Bavaria Summer Camp
Vogtlandtour
Heide Pit
Saisonabschluss und ganz neu
Nikolaustour
Selbstverständlich ist die Umsetzung der Events abhängig davon, wie sich die allgemeine Lage und somit auch die Verordnungen verändern. Wir freuen uns darauf von Euch zahlreiche begeisterte Anmeldungen zu bekommen, um auch 2020 noch zu einem Jeep-Jahr zu machen.
Bis bald
Euer Vorstand
Devil of Dust

Rallye-Jeep
Advanced Jeeper
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 21. März 2004, 23:27
Wohnort: 30916

Re: Größere Campevents 2020

Beitrag von Rallye-Jeep »

albert hat geschrieben:
Mittwoch 10. Juni 2020, 07:55
... und ganz neu Nikolaustour ...
Oooooh, das wär ja cooool !! :oldman:

VG, Ralph
2002'er Jeep Wrangler 'TJ' (2,5 R4) , 'Amber Fire' , 245/75 16 , BF Goodrich All-Terrain T/A

2007'er Alfa Romeo 'GT' (3,2 V6) wenn es eilig ist ... ;-)

Benutzeravatar
ERNIE
Master Jeeper
Beiträge: 477
Registriert: Samstag 11. April 2015, 21:13
Wohnort: BerLiN

Re: Größere Campevents 2020

Beitrag von ERNIE »

Hallo Christian, lieber Vorstand,
vielen Dank für die guten Nachrichten.

Es war richtig, die Events der vergangenen Monate abzusagen.
Ebenso richtig, ist die Entscheidung - jetzt, wo es offizielle Lockerungen gibt - die Durchführung künftiger Events wieder ins Auge zu fassen.
Natürlich unter Berücksichtigung aller erforderlichen Auflagen.

Ich hoffe der Vorstand agiert weiterhin mit dieser Form von Augenmaß - in unser aller Interesse.
Gruß ERNIE - [Wrangler JKU Rubicon 3.6]

Benutzeravatar
loboso
Advanced Jeeper
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 01:19
Wohnort: 42929 Wermelskirchen

Re: Größere Campevents 2020

Beitrag von loboso »

albert hat geschrieben:
Mittwoch 10. Juni 2020, 07:55
und ganz neu
Nikolaustour


Gibt es dazu schon einen Termin? So langsam muss ich meinen Dienstplan für November/Dezember planen.

Gruß Thomas
Ehemals: Renegade Limited MY16 AHK 2,0l 140PS Automatik plus diverse extras
Aktuell: Wrangler JLU Rubicon black

Benutzeravatar
ERNIE
Master Jeeper
Beiträge: 477
Registriert: Samstag 11. April 2015, 21:13
Wohnort: BerLiN

Re: Größere Campevents 2020

Beitrag von ERNIE »

Nikolaus 😉
Gruß ERNIE - [Wrangler JKU Rubicon 3.6]

Benutzeravatar
Kaffeepit
Master Jeeper
Beiträge: 355
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 02:49
Wohnort: Speyer

Re: Größere Campevents 2020

Beitrag von Kaffeepit »

Campen ist auch bei der Wendlandtour möglich.

viewforum.php?f=227

Der Campground ist direkt beim Offroadgelände und dem Camp.
3 Camper sind auf jeden Fall schon mal angemeldet, es ist also keiner alleine.
Wenn genügend Nachfrage da ist, können wir vielleicht sogar einen Brötchendienst und die Versorgung mit Mittagessen ermöglichen.

Liebe Grüße

Pit

Cherokee KJ 2,8 CRD Limited

Antworten

Zurück zu „Coronavirus“