Jeep Cup

Ein Feuerwerk an spannenden Events wartet auf euch. Offroad, Onroad, auf Reisen und Trainings.
Antworten
Benutzeravatar
Kiwis
Röhrls Bruder
Beiträge: 741
Registriert: Dienstag 15. November 2011, 03:10
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Jeep Cup

Beitrag von Kiwis »

Jeep Cup

Nach langer Zeit wird es in diesem Jahr wieder einen Jeep Cup geben. Dieser fasst die Ergebnisse der aufgeführten Veranstaltungen zusammen und wertet dadurch den Jahressieger der einzelnen Klassen aus.
Saisoneröffnung, Polen
Jeep Camp, Peckfitz
Bavarian Summer Camp, Langenaltheim
Saisonabschluss, Mammut Park

Der Cup für Stock/Modify und der Cup für Pro wird wie folgt ausgefahren:

Sektionsgestaltung können Trial oder Trophy sein; unabhängig der Gestaltung werden die gesammelten Fehlerpunkte jedem Auto einzeln zugeschrieben, um letztlich eine Einzelwertung zu ermöglichen.
Im Fall einer Trophy werden die Teampartner zugelost; Überlegung hierbei ist die übergeordnete Club-Idee und das gegenseitige Kennenlernen.

Um eine Chancengleichheit zu gewähren, werden die folgenden Handicapfaktoren (HCF) festgelegt (Basis ist der Faktor 1 für JKU & JLU):
WK2: 0,8
WJ/Commander: 1,2
Cherokee/Renegade: 1,35
Cherokee XJ: 1,6
TJ/YJ/CJ7: 1,75
CJ5: 2
JK/JL: 1,5
Die erarbeiteten Fehlerpunkte werden mit dem entsprechenden Handicapfaktor, pro Auto, multipliziert.

Stock/Modify:
  • Es werden Trails, mit einem der teilnehmenden Jeeps entsprechenden Schwierigkeitsgrad, gesteckt. Die Fehlerpunkte werden vor dem Start kommuniziert.
Pro:
  • Trail (Schwierigkeitsgrad: schwarz): Die Fehlerpunkte werden vor dem Start kommuniziert.
  • Trophy: Zeit wird geringer bewertet (10 s = 1 Pkt.) um diese nicht zu sehr zu fokussieren; Kugeln und Stangen werden bewertet
  • Die Ausgestaltung der Strecke (Trophy/Trial) wird von Veranstaltung zu Veranstaltung durch die Orga vor Ort entschieden
    In der Jahreszusammenfassung werden drei Ergebnisse gewertet; dass Schlechteste wird gestrichen.


Nach jeder Veranstaltung wird eine Excel-Tabelle im Forum veröffentlicht, die den aktuellen Wertungsstand widerspiegelt.

Cup Teilnehmer: Bitte bei der Anmeldung bzw. vor Ort mitteilen.
Zum Saisonabschluss wird es einen eigenen Cup-Pokal geben.

Wir hoffen auf rege Teilnahme und allen Beteiligten viel Spaß.




Reglement Cup.pdf
(136.6 KiB) 25-mal heruntergeladen
Die Kiwis aus München

2012 Wrangler Sahara
leicht verändert
Moontalker
Experienced Jeeper
Beiträge: 112
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 00:06

Re: Jeep Cup

Beitrag von Moontalker »

Hallo aus Zolling, :wink:

tolle Sache dass der JCD Cup wieder aufgelegt wird.

War schon früher immer ein ganz besonderes Highlight bei den Veranstaltungen.

Viele Grüße und bleibt gesund
Andrea und Jürgen
92 XJ HO jetzt mit ohne Kaktus auf`m Dach
Benutzeravatar
MarioHelkert
Junior Jeeper
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 23:40
Wohnort: Kirchasch

Re: Jeep Cup

Beitrag von MarioHelkert »

Finde ich ne tolle Idee, aber aus eigener leidvoller Erfahrung schlage ich vor die "langen Kerls" also JKU und JLU mit einem anderen Faktor zu bewerten als die "Kurzen".
Wir Paar-Jeepen
OIIIIIIIO OIIIIIIIO

Claudia (Compass) & Mario (JKU Rubicon)

"You can't buy happiness... but driving a Wrangler is basically the same thing."
Moontalker
Experienced Jeeper
Beiträge: 112
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 00:06

Re: Jeep Cup

Beitrag von Moontalker »

Hallo aus Zolling :wink:

wenn wir schon über die "Langen" reden dann bitte den XJ nicht vergessen.

Und ja, die gibt es noch. :)

Viele Grüße und bleibt gesund
Andrea und Jürgen
92 XJ HO jetzt mit ohne Kaktus auf`m Dach
Benutzeravatar
Mavimach
Advanced Jeeper
Beiträge: 84
Registriert: Sonntag 3. April 2016, 22:30
Wohnort: Dachau

Re: Jeep Cup

Beitrag von Mavimach »

MarioHelkert hat geschrieben: Mittwoch 10. Februar 2021, 12:44 Finde ich ne tolle Idee, aber aus eigener leidvoller Erfahrung schlage ich vor die "langen Kerls" also JKU und JLU mit einem anderen Faktor zu bewerten als die "Kurzen".
Also wenn ich richtig lese sind "die langen Kerls" die Basis (Basis ist der Faktor 1 für JKU & JLU)

Grüße aus Dachau
CJ7 03/79 i6 - JK bissl besser
nilfix
Master Jeeper
Beiträge: 389
Registriert: Samstag 8. April 2006, 05:03
Wohnort: Hamburg

Re: Jeep Cup

Beitrag von nilfix »

Klasse, das wird lustig :lol:
GC WK II 3,6 leider zerstört :|
JLU Rubicon 2,2 mit Open Sky
Cherokee Trailhawk, US tow hooks, mopar rock rails, AT‘s, CB und ein wenig Licht 8-)
Benutzeravatar
MarioHelkert
Junior Jeeper
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 23:40
Wohnort: Kirchasch

Re: Jeep Cup

Beitrag von MarioHelkert »

Mavimach hat geschrieben: Mittwoch 10. Februar 2021, 17:08
MarioHelkert hat geschrieben: Mittwoch 10. Februar 2021, 12:44 Finde ich ne tolle Idee, aber aus eigener leidvoller Erfahrung schlage ich vor die "langen Kerls" also JKU und JLU mit einem anderen Faktor zu bewerten als die "Kurzen".
Also wenn ich richtig lese sind "die langen Kerls" die Basis (Basis ist der Faktor 1 für JKU & JLU)

Grüße aus Dachau

Ups, stimmt. Jetzt habe ichs auch gesehen. :shock: :( :o
Wir Paar-Jeepen
OIIIIIIIO OIIIIIIIO

Claudia (Compass) & Mario (JKU Rubicon)

"You can't buy happiness... but driving a Wrangler is basically the same thing."
Antworten

Zurück zu „Termine 2021“