Nach dem Summer Camp ... im Norden

Was der Süden kann, kann der Norden schon lange!
Antworten
Benutzeravatar
Pete
Master Jeeper
Beiträge: 423
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 04:21
Wohnort: 25421 Pinneberg

Nach dem Summer Camp ... im Norden

Beitrag von Pete »

Hallo Stammtischfreunde und JCDler,

Das war schon ein schönes Event, selbst wenn man es organisieren durfte und daher nicht Alles mitmachen konnte.

Im Rahmen des Stammtisches Hamburg / Schleswig-Holstein, angekündigt im NJF und im JCD, welcher dieses Event ja auch offiziell durchgeführt hat, haben wir vom 13.-15.08.2021 ein recht aktives Wochenende verlebt. Für jeden Geschmack war etwas dabei: Campen auf dem Hof von Michael und Familie, unseren Gastgebern in Reddereitz im Wendland, Hotelunterkunft in Bergen (a.d. Dumme), Offroad-Touren und echte Herausforderungen, auch für Wrangler, Wikinger-Schach, Bogenschießen und Leitergolf....
IMG_20210813_165058_edit_60185516091334.jpg
IMG_20210814_074826_edit_60146513651757.jpg
IMG_20210814_091339_1_edit_59990415262718.jpg
IMG_20210814_113027_edit_59910692689814.jpg
Los ging es mit einem gemeinsamen Abendessen im Hotelrestaurant am Freitagabend. Das heißt natürlich in keiner Weise, dass schon am Freitagnachmittag durch Einige das Terrain nicht erkundet wurde. Gelegenheiten, die Jeeps artgerecht zu bewegen gab es wirklich genug! Am Samstagabend wurde dann auch noch, gesponsort durch den JCD, gegrillt und ein insgesamt sehr gemütlicher Abend verbracht.
IMG_20210815_184023.jpg
IMG-20210813-WA0013.jpg
IMG-20210814-WA0024.jpg
IMG-20210814-WA0026.jpg
Das Wetter hat prima mitgespielt! Die Ausfahrten waren eher staubig als matschig aber etwas Matsch gab es schon, um einige Fahrzeuge nach "mehr" aussehen zu lassen. Die wieder einmal tolle Ausfahrt mit Micha für alle Fahrzeuge durch seine Ländereien am Sonntag-Vormittag war gleichzeitig auch der Abschluss dieses ereignisreichen Wochenendes.
IMG_20210815_103625_edit_97688225822070.jpg
IMG_20210815_113110_edit_97389528777845.jpg
Das Event ist offenbar recht gut angekommen. 22 Fahrzeuge - äh...Jeeps - waren es und weit über 30 Personen. Bisher gab es viel positives Feedback und die Wahrscheinlichkeit, dass dieses ein jährliches Treffen wird, ist deutlich gestiegen.

Also....es wird weiter gehen.

Gruß Pete

P.S. Für einen Artikel für das Club-Magazin brauche ich etwas mehr Zeit... :D
Gruß Pete
Jeep Renegade Trailhawk, Omaha Orange, Höherlegung, größere ATs, Dachkorb und Zusatzscheinwerfer etc..
Benutzeravatar
loboso
Experienced Jeeper
Beiträge: 112
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 01:19
Wohnort: 42929 Wermelskirchen

Re: Nach dem Summer Camp ... im Norden

Beitrag von loboso »

Dank an die Orga für dieses phantastische Wochenende und ich freue mich, wenn aus dem Event eine regelmäßige Veranstaltung erwachsen würde.

Daher, fühlt euch ermutigt im nächsten Jahr die Nummer 2 zu starten.

Gruß Thomas
Ehemals: Renegade Limited MY16 AHK 2,0l 140PS Automatik plus diverse extras
Aktuell: Wrangler JLU Rubicon black ein wenig modifiziert und so einen Hybriden Renegade S.
nilfix
Master Jeeper
Beiträge: 407
Registriert: Samstag 8. April 2006, 05:03
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Summer Camp ... im Norden

Beitrag von nilfix »

Das war Klasse :D
GC WK II 3,6 leider zerstört :|
JLU Rubicon 2,2 mit Open Sky
Cherokee Trailhawk, US tow hooks, mopar rock rails, AT‘s, CB und ein wenig Licht 8-)
Rallye-Jeep
Experienced Jeeper
Beiträge: 104
Registriert: Sonntag 21. März 2004, 23:27
Wohnort: 30916

Re: Nach dem Summer Camp ... im Norden

Beitrag von Rallye-Jeep »

nilfix hat geschrieben: Dienstag 17. August 2021, 20:12 Das war Klasse :D
Ganz genau, vielen Dank an Stefan & Pete, welche uns bestens als Orga begleitet & neben dem Gelände - Abenteuer zusätzlich mit spaßigen Aktionen versorgt haben. :wrench:

Mit bestem Gruß,
Ralph
2002'er Jeep Wrangler 'TJ' (2,5 R4) , 'Amber Fire' , 245/75 16 , BF Goodrich All-Terrain T/A

2007'er Alfa Romeo 'GT' (3,2 V6) wenn es eilig ist ... ;-)
Antworten

Zurück zu „13.-15. August 2021 Northern Summer Camp, Wendland“