Dank an die Orga

Der große Jeep Event des Südens. Wir sehen uns in LA!

Moderator: wolfman

nilfix
Master Jeeper
Beiträge: 299
Registriert: Samstag 8. April 2006, 05:03
Wohnort: Hamburg

Dank an die Orga

Beitrag von nilfix » Sonntag 4. August 2019, 16:37

Vielen Dank für die perfekte Organisation unsere erste LAH Tour war absolute Spitze, GPS Tour und das ganze Drumherum war toll. Der Preis für den allerletzten von Allen war der absolute Wunsch meiner Frau :D . Nach 1.554 km sind wir zufrieden wieder in Hamburg gelandet.

Danke von Maren und Nils
GC WK II 3,6
Cherokee Trailhawk, US tow hooks, mopar rock rails, AT‘s.

Benutzeravatar
Wendy
Advanced Jeeper
Beiträge: 94
Registriert: Freitag 31. August 2018, 14:43

Re: Dank an die Orga

Beitrag von Wendy » Sonntag 4. August 2019, 17:24

Auch wir sind gut Zuhause angekommen, und fanden es total schön.
Nette Menschen kennen gelernt und wieder getroffen.
Gut gegessen und viel gelacht, gestaunt und gewagt, und gut betreut worden beim Trail-Fahren. Danke 👍. Für das Zwickerlsuchen brauch das nächste mal ein Fernglas und bessere Brille. 🙈

Die Mini Jeeps fand ich so knuffig 😍

LG Wendy und die 70% :lol:
Aktuell: Wrangler Sahara MY16 „Dumbo“
Noch „Stock“ aber schon mit AT 🤣
Davor mein geliebter Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

Benutzeravatar
loboso
Advanced Jeeper
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 01:19
Wohnort: Wermelskirchen

Re: Dank an die Orga

Beitrag von loboso » Sonntag 4. August 2019, 18:58

Da kann ich mich nur anschließen und auch herzlich für die klasse Orga danken. Das war meine erste Archaeopteryx Tour, bestimmt aber nicht die Letzte.
Auf ein Wiedersehen.

Gruß Thomas
Ehemals: Renegade Limited MY16 AHK 2,0l 140PS Automatik plus diverse extras
Aktuell: Wrangler JLU Rubicon black

Benutzeravatar
MarioHelkert
Rookie
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 23:40
Wohnort: Kirchasch

Re: Dank an die Orga

Beitrag von MarioHelkert » Sonntag 4. August 2019, 19:12

Auch von uns allerherzlichsten Dank an alle Orgas.

Und, das muss mal gesagt werden:

Es ist unsere 1. Saison mit dem JCD und wir waren bereits fleissig mit unterwegs. Wir sind von allen und überall so herzlich aufgenommen worden:

Jeeper sind schon besondere Leute!

Liebe Grüsse Claudia + Mario
Wir Paar-Jeepen
OIIIIIIIO OIIIIIIIO

Claudia (Compass) & Mario (JKU Rubicon)

"You can't buy happiness... but driving a Wrangler is basically the same thing."

zahnmark
Rookie
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 14. März 2007, 06:10

Re: Dank an die Orga

Beitrag von zahnmark » Sonntag 4. August 2019, 20:39

Was soll ich da noch hinzufügen?

Superveranstaltung, tolle und phantasievolle Trials und Spiele, perfekt ausgearbeitete GPS-Tour, nur die Zwickerlsuche fand ich (zumindest für mich) zu schwer. Auch der Abend war wieder mal obsolet gelungen.
Nicht zu vergessen ist natürlich das überwältigende Ergebnis zugunsten des AKM.

Euch allen ganz herzlichen Dank.


Benutzeravatar
Rocky
Experienced Jeeper
Beiträge: 142
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 23:27

Re: Dank an die Orga

Beitrag von Rocky » Sonntag 4. August 2019, 22:10

Die Archaeopterix Tour war eine gelungene Veranstaltung, super organisiert, ein besonderes Lob an die Veranstalter vom Stammtisch München, wir sind begeistert, bekommen nicht mehr das Grinsen aus dem Gesicht. Die Trails erwiesen sich für Neulinge wie uns zwar sehr schwierig aber nicht unfahrbar, selbst mit unserem noch Originalen Wrangler mit Straßenreifen. Auch die Spiele zwischen den Trails waren der Hammer (selten so gelacht), Frisbee werfen aus dem fahrenden Jeep, RC Car Trail mit den Stangen und den kleinen Kügelchen, einfach genial und nicht zu vergessen, mit 3 würfe die 13 zu würfeln mit einem großen Schaumstoffwürfel für die 13te Veranstaltung. Zur GPS Tour kann ich leider nichts sagen, da wir nicht teil genommen haben um glücklich und zufrieden wieder nachhause fahren zu können, ohne Ehestreit.

LG
Carmen und Stephan
Jeep Wrangler JK Rubicon Recon in Schwarz, noch im Auslieferungszustand mit Straßenreifen.

Benutzeravatar
Rocky
Experienced Jeeper
Beiträge: 142
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 23:27

Re: Dank an die Orga

Beitrag von Rocky » Sonntag 4. August 2019, 22:51

Die Zwickerlsuche erwies sich wirklich sehr schwierig, selbst mit dem Hinweis von anderen die was gefunden hatten, wo es sein sollte, hatten wir nichts gefunden, nicht aus dem Fahrzeug und nicht zu Fuß und die, die wir dann doch gefunden hatten, waren nur reiner Zufall, durch die Suche von bis zu 6Personen gleichzeitig und selbst da war die farbige Seite des Schildes versteckt hinter dem Baum angebracht. Ich weiß jetzt nicht, ob das gewollt war oder nicht, hab da auch kein Vergleich zu den anderen Veranstaltungen, aber dann brauch ich mir nicht noch die Mühe machen ein Schild anzubringen, wenn man es sowieso nicht sehen kann.

LG
Carmen und Stephan
Jeep Wrangler JK Rubicon Recon in Schwarz, noch im Auslieferungszustand mit Straßenreifen.

Benutzeravatar
Brummi
Röhrls Bruder
Beiträge: 854
Registriert: Dienstag 31. Mai 2005, 10:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Dank an die Orga

Beitrag von Brummi » Montag 5. August 2019, 08:58

Hi Stephan,

freut ich, daß es euch gefallen hat. Die Wimpel waren eigentlich als Element gedacht um die Zwickerl zur leichteren Auffindbarkeit zu markieren. Wie du schon sagst bräuchte man die Wimpel ja sonst gar nicht. Leider sind auch immer wieder ein paar "Besserverstecker" unterwegs, die es dann den anderen Teilnehmern noch ein bisserl schwerer machen wollen, damit sie selbst die bessere Punktzahl haben. Bis dato ist uns noch kein Kraut dagegen eingefallen.

Servus
Robert
JCD - weil 4x4 nicht nur gleich 16 ist... ;)
Grüße vom V8 Gnadenhof

Benutzeravatar
Rocky
Experienced Jeeper
Beiträge: 142
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 23:27

Re: Dank an die Orga

Beitrag von Rocky » Montag 5. August 2019, 21:07

Hallo Robert,

Da werdet ihr auch so schnell kein Kraut finden, so Schwarze Schafe gibt es ja in fast allen Sportarten, die auf Biegen und Brechen zu mittel greifen, um besser dazustehen, wir haben uns das ja auch schon gedacht das es von Seite der Orga so nicht gewollt war. Ich kann von unserer Seite sagen, dass wir als Neulinge, die das noch nie gemacht haben angereist sind, um Spaß zu haben und das ist auch zu 1000 Prozent in Erfüllung gegangen, mehr wollten wir nicht, sind in den Trails Sachen gefahren, die wir wahrscheinlich bei einem freien Fahren nicht gefahren wären. Die Zwickerl hätten wir schon gerne alle gefunden, aber nicht um zu gewinnen, sondern weil wir gemerkt haben, dass sich da jemand wirklich Gedanken gemacht hat wie und wo es versteckt wird, das es auch ein bisschen Herausforderung war sie zu erreichen. Wie sagt man noch mal: der Applaus ist dem Künstler Brot, so sehe ich das auch bei den Zwickerl, wie stolz muss man doch sein, wenn man sieht, das sich viele die Mühe gemacht haben sie zu erreichen.

Wie wäre es den beim nächsten Zwickerl suchen wirklich auf die Wimpel zu verzichten und stattdessen um den Baum oder in den Busch ein farbiges Absperrband anzubringen?

War jetzt nur so ein Gedanken, dem Verstecken des Wimpels entgegenzuwirken.

LG
Carmen und Stephan
Jeep Wrangler JK Rubicon Recon in Schwarz, noch im Auslieferungszustand mit Straßenreifen.

Benutzeravatar
Wendy
Advanced Jeeper
Beiträge: 94
Registriert: Freitag 31. August 2018, 14:43

Re: Dank an die Orga

Beitrag von Wendy » Montag 5. August 2019, 22:24

Da ich kein Facebook Account habe, möchte ich auch nicht, kann ich dort nur, wenn überhaupt, einen kleinen Teil der Bilder sehen.

Besteht die Möglichkeit diese hier ins Forum zu stellen?

Ich hatte übrigens den Jungen Fotografen gefragt, ob seine Bilder irgendwo sichtbar sind. Er wollte sich mit der JCD Orga in Verbindung setzen. Das wäre super, er hat bestimmt schöne Bilder gemacht

LG Wendy
Aktuell: Wrangler Sahara MY16 „Dumbo“
Noch „Stock“ aber schon mit AT 🤣
Davor mein geliebter Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

Antworten

Zurück zu „2.-4. August 2019 Archaeopteryx Tour, Langenaltheim“