Coronavirus News im JCD

aufgrund der sich aktuell immer weiter zuspitzenden Lage rund um den Coronavirus haben wir ein schnelles Meinungsbild unter den Mitgliedern eingeholt. EInstimmige Aussage: Aktuell keine Veranstaltung durchführen.

Der Saisonstart in Geithain ist abgesagt.
Der Bergeworkshop in der Südheide ist gefährdet.

Ihr findet ab sofort alle News zu dem Thema im neu eingerichteten Forum "Coronavirus"

Eure Vorstände
Christian, Robert, Nils, Rosa und Stefan

Fahrwerkhöherlegung

Jeep Grand Cherokee ZJ / ZG (1993 - 1998)
Antworten
Tangaroa
Rookie
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 20. September 2019, 07:03
Wohnort: Guben

Fahrwerkhöherlegung

Beitrag von Tangaroa »

Hallo, möchte das Fahrwerk meines Dicken dezent höherlegen, ca.2-max.3". Mit neuen Dämpfern und auch mal artgerecht Umgraben fahren.Welches haltbare und bezahlbare Fahrwerk könnt ihr empfehlen?

Benutzeravatar
TJ 150
Master Jeeper
Beiträge: 443
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 21:02

Re: Fahrwerkhöherlegung

Beitrag von TJ 150 »

Für diesen Zweck, ein OME Fahrwerk.
Grand Cherokee Z "Clayton Offroad"
Grand Cherokee WK2 Summit

nilfix
Master Jeeper
Beiträge: 335
Registriert: Samstag 8. April 2006, 05:03
Wohnort: Hamburg

Re: Fahrwerkhöherlegung

Beitrag von nilfix »

OME hatte mein WJ auch, klappte prima.
GC WK II 3,6
Cherokee Trailhawk, US tow hooks, mopar rock rails, AT‘s.

Tangaroa
Rookie
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 20. September 2019, 07:03
Wohnort: Guben

Re: Fahrwerkhöherlegung

Beitrag von Tangaroa »

Danke für die Empfehlungen,habe am Freitag von Muer 4x4 ein Angebot nach entsprechenden Fragen zur Nutzung des Dicken erhalten, und zwar OME + Lenkungsdämpfer.Dann hatte ich scheinbar eine gute Idee.

Antworten

Zurück zu „Grand Cherokee ZJ / ZG“